Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand

Der auditive Blick auf Digital Marketing und Social Media Trends mit Alex Wunschel

09. November 2019 Blick 323 auf Stimmanalyse, Sprachwirkung und Vocal Biomarker

Onkel Alex, der „Podpimp“ blickt mit dem kleinen, feinen Freunderadio über den Tellerrand: Social Media-, Content-, Influencer- und Voice-Marketing, Bitcoin-Billionäre und -Blondetten sowie andere Bullsh1t-Bladdidüden… Darauf einen Pernod!

Alle Shownotes auf www.pimpyourbrain.de , dem Blog zum Blick

Blick 323 auf Stimmanalyse, Sprachwirkung und Vocal Biomarker

Wir blicken heut auf 4 Startups zum Thema Stimmanalyse: Sie ermitteln Stimmungen, Gemüts- und Gesundheitszustände und erstellen Charakterprofile von Bewerbern. Eines davon bekam den Big Brother Award. Und wir haben einen Unternehmens-Song / ein Corporate Anthem von htp.net.

Blick 322 auf virtuelle Influenzer und digitale Supermodels

Sie heissen Shudu.gram, Margo und Zhi, Dagny, Koffi, Brenn oder Galaxia von „The Diigitals“. Oder Lil Miquela, Blawko22 von Brud. Oder Noonoorix. Virtuelle Influencer, „gezüchtet“ wurden um uns mit ihrem virtuellen Dasein zu erfreuen, Reichweite aufzubauen und eventuell auch Produkte zu bewerben. Sie sind künstliche Personas, Avatare, konzipiert, designed und optimiert auf maximale Reichweite, ohne dabei zu platt und naiv zu wirken. Was steckt hinter dem Phänomen, das das das Web seit 2 Jahren bereichert?

Blick 321 auf das Potenzial virtueller Personas

Haben virtuelle Avatare und Personas das Potenzial Influenzer zu werden, politische Macht zu erringen? Werden sie den Markt des Influenzer Marketings revolutionieren? Ich spreche über die Gründe, Ursachen und Einflüsse dieser Fragestellung, die uns auch als Marketer zukünftig beschäftigen wird.

Blick 320 auf Voice Spoofing und OSINT

Der 320. Blick auf die Antwort auf die Frage „Wie groß ist die Gefahr von Voice Spoofing wirklich“? Für die Antwort blicken wir auf den Podcast „The Security, Privacy & OSINT Show“, den Fall eines CEO der einer Voice Spoofing-Attacke erlegen ist und auf die rasante Entwicklung der Stimm-Synthese-Software in China (Baidu).

Blick 319 auf Google Duplex, Robocalls und AAV19

Der 319. Blick auf die Verlosung eines Tagestickets zur AllAboutVoice 2019 in München, Google Duplex und Robocalls. Zum Abschluss noch ein Corporate Anthem von der „Gewerkschaft der Polizei“: Auch nur ein Mensch.

Blick 318 auf Transkription und Overdubbing

Der 318. Blick auf den Trend Overdubbing: Transkription durch KI ist schon lange eine Möglichkeit, den eigenen Podcasts „lesbar“ zu machen. Nun besteht aber die Möglichkeit, das Ganze in die andere Richtung zu bearbeiten: Geschriebene Worte werden mit Deiner Stimme in den Podcast eingebaut. Das sind neue, große Möglichkeiten für Podcaster. Es birgt aber auch große Gefahren: Fake-Calls, Deepfakes und vielleicht sogar die Umgehung der Voice ID?

Blick 317 Voice Conversion, Phoneme und VoCo Photoshop für Voice

Der 317. Blick auf das Tool VoCo von Adobe, welches im Jahr 2016 als „Photoshop for Voice“ vorgestellt wurde. VoCo zerlegte gesprochene Sprache in „Phoneme“, aus denen sich dann einzelne Wörter wieder Zusammengesetz werden konnten.